Körpersprachliches Longieren – ein Crash-Kurs

Dieser Schnupperkurs soll dir die Möglichkeit zeigen, wie man seinen Teckel auch ganz ohne Leine führen kann.

  • Einsatz des Körpers zur Kommunikation mit dem Hund
  • Einsatz des Körpers, um den Hund zu bewegen
  • Konzentration und Ruhe des Hundes fordern und fördern

In dem 2-stündigem Kurs zeigt die erfahrene Hundetrainerin Ina Pawlak (www.solinger-jagdnasen.de) worauf es ankommt und wie man mit einfachen Mitteln ein Training durch führen und somit den Hund geistig fordern kann. Ein ausführliches Handout, um zu Hause weiter zu trainieren, wird im Kurs ausgeteilt. Der eigene Dackel sollte mitgebracht werden, um direkt vor Ort zu üben. Zielgruppe sind nicht-jagdlich geführte Teckel.
Die Teilnehmerzahl ist auf max. 8 Teilnehmer beschränkt.

Termin: Vorraussichtlich wird im Herbst 2024 wieder ein Kurs angeboten. Verfolge
einfach unsere SocialMedia-Kanäle, dort werden wir rechtzeitig informieren.

 
 
 
 
E-Mail
Instagram